Gebäck, Honig, Schokolade, Konfitüre

Aus dem Gastronomieführer IL GOLOSARIO und dem Archiv ALEXALA

APICOLTURA MAINARDI

Montaldo Scarampi

APICOLTURA MAINARDI

Die robinie ist der am meisten verbreitete Baum auf den Hügeln um Asti, die seit jeher von Rebstöcken und Haselnüssen bewachsen sind. Anna Mainardi erhält aus diesen Pflanzen einen herrlichen Honig (2007 Gewinner des …

Weiter

APICOLTURA POGGIO

Denice

APICOLTURA POGGIO

Mit Honig entstehen viele Köstlichkeiten: zusammen mit Trockenfrüchten (deren delikaten Geschmack er unterstreicht) oder in der Nusspaste aus piemontesischer Igp-Haselnüssen oder als weiche Creme „Mielinda“ verarbeitet. …

Weiter

APICOLTURA ROBBIANO

Silvano d'Orba

APICOLTURA ROBBIANO

Der Wald an den Ufern des Orba mit sich zwischen den Akazien schlängelnden Wegen ist ein kleines Paradies für Bienen. Die Familie Robbiano stellt hier die Bienenstöcke auf und bietet seit drei Generationen hochqualitativen …

Weiter

APICOLTURA ROGGERO

Masio

APICOLTURA ROGGERO

Masio ist für seinen Honig berühmt, der seit 2006 die De.Co. Bezeichnung trägt, um die feste Verwurzlung mit der Tradition der Region zu bestätigen. Lidia Roggero und ihr Mann sind beispielhafte Vertreter dieser Bienenkultur, …

Weiter

APICOLTURA STRADELLA LORENZO

Castello di Annone

APICOLTURA STRADELLA LORENZO

Die Bienenzüchterei Stradella war in den 60er Jahren einer der grössten im Astigiano. Heute führt Lorenzo auf den Spuren des Urgrossvaters Sebastian die Tradition mit typischen Sorten der Gegend weiter. Kosten Sie den …

Weiter

APICOLTURA VALLERA

Cunico

APICOLTURA VALLERA

Unter Achtung von Bienen und Natur produziert der Biobetrieb Vallera produziert sieben Honigsorten: Akazien- und Blütenhonig, Waldhonigtau, Kastanien-, Rododendron- und Löwenzahnhonig. Exzellent von der Lindenblüte, besonders …

Weiter

APICOLTURA VERGANO LORENZO

Viarigi

APICOLTURA VERGANO LORENZO

Produktion von Honig und einheimischen biologischen Nebenprodukten.

Weiter

AZ. AGR. BARBINICIA

Mombaldone

AZ. AGR. BARBINICIA

Andrea Raffinetti vertreibt sein Produkt mit dem Markenzeichen Honig der Langhe, das aus den siebzig Bienenstöcken stammt, die in den beeindruckenden Tuffsteinfurchen stehen. Die Sorten reichen von Akazie, Kastanie, Lavendel …

Weiter

AZ. AGR. CASA FAINA

Alfiano Natta

AZ. AGR. CASA FAINA

Ambrosia, Nektar der Götter, so heisst der Met von Casa Faina, bernsteinfarbener, gegorener Honig, würzig, duftend, Alkohol gleich dem von Likörweinen, perfekt zu gereiftem Käse. Ausserdem werden alkoholische Lösungen …

Weiter

AZ. AGR. MARIA PAOLA CERETTI

Monastero Bormida

AZ. AGR. MARIA PAOLA CERETTI

Maria Paola Ceretti verarbeitet den "miele integrale" bio zertifizierten Honig kalt und erzielt vier Sorten: Akazie, Kastanie, Blüten- und Waldhonig, letztgenannter sehr dunkel und von besonderem Aroma. Es gibt auch biologische …

Weiter

AZ. AGR. VALLE SAN PIETRO

Asti

AZ. AGR. VALLE SAN PIETRO

Der Honig ist die Stärke dieses Betriebs und die Hauptzutat bei dem 2007 mit der De.Co Asti ausgezeichneten Torrone. Luigi Serra benutzt Eiweiss, Piemont-Haselnüsse, Vanille, Oblate, etwas Zucker und mindestens 50% an …

Weiter

AZIENDA AGRICOLA LA CASCINETTA

Villanova d'Asti

AZIENDA AGRICOLA LA CASCINETTA

Weiter

AZIENDA AGRICOLA NOVO ADRIANA

Ferrere

AZIENDA AGRICOLA NOVO ADRIANA

Weiter