Religiöse Stätte

Abazia Santa Giustina

Sezzadio

Abazia Santa Giustina

Der Legende nach wurde die Abtei der Heiligen Giustina von König Liutprando gegründet und im Jahre 772 der Märtyrerin Giustina geweiht. Im Jahre 1030 wurde sie vom Marchesen Otberto I. um ein Kloster erweitert, das den …

Weiter

Abbazia cistercense di Santa Maria

Tortona

Abbazia cistercense di Santa Maria

Der Gebäudekomplex hat seinen Ursprung in einer ersten Niederlassung von Mönchen im Jahre 1150. Später begannen die Arbeiten zum Erbau der Abtei, die um die Mitte des 13. Jahrhunderts beendet wurden. Im Laufe des siebzehnten …

Weiter

Basilica di San Pietro

Acqui Terme

Basilica di San Pietro

Die Sankt Peter Basilika in Acqui Terme gehört zu den ältesten Kathedralen in Italiens. Sie wurde im 5. Jahrhundert innerhalb der Umfriedung des frühchristlichen Friedhofs errichtet und in den ersten Jahrzehnten des …

Weiter

Basilica e Sacro Monte di Crea

Serralunga di Crea

Basilica e Sacro Monte di Crea

Der heilige Berg von Crea besteht aus dem Sankturaium, 23 Kapellen, 5 Einsiedeleien und befindet sich an der Stätte eines alten Marienkults. Er wurde in den Jahren 1589 bis 1612 errichtet und in den zwanziger Jahren des …

Weiter

Cattedrale dell'Assunta

Acqui Terme

Cattedrale dell'Assunta

Der Dom der Heiligen Jungfrau mitten im Herzen der Stadt Acqui blickt auf einen herrlichen Renaissanceplatz aus dem Ende des fűnfzehnten Jahrhunderts. Nach der Weihung im Jahre 1067 wurde die originale romanische Anlage …

Weiter

Cattedrale di San Pietro

Alessandria

Cattedrale di San Pietro

Die Kathedrale wurde in den Jahren 1875 bis 1879 von Edoardo Arborio Mella an Stelle des früheren romanischen Doms erbaut, der auf Befehl Napoleon I. abgerissen wurde. An der linken Seite der der neuklassizistischen Fassade …

Weiter

Cattedrale di Sant'Evasio

Casale Monferrato

Cattedrale di Sant'Evasio

Die Kathedrale des Heiligen Evasius wurde zwischen dem 11. und 12. Jahrhundert errichtet und im Jahre 1107 geweiht.Die Giebelfassade ist fast vollkommen das Ergebnis der radikalen Umstrukturierung, die in den Jahren 1859 …

Weiter

Cattedrale di Santa Maria Assunta e San Lorenzo

Tortona

Cattedrale di Santa Maria Assunta e San Lorenzo

Der Bau der Kathedrale von Tortona wurde im Jahre 1574 begonnen und zum Ende des Jahrhunderts fertig gestellt, während die Fassade erst am Ende des neunzehnten Jahrhunderts nach einer Zeichnung von Nicolò Bruno vervollständigt …

Weiter

Chiesa di San Domenico

Casale Monferrato

Chiesa di San Domenico

Der Bau der Kirche und des Klosters des Heiligen Dominikus wurde im Jahre 1472 auf Initiative des Marchesen Guglielmo VIII Paleologo begonnen und zog sich über mehr als dreissig Jahre hin. Die Kirche wurde im Jahre 1513 …

Weiter

Chiesa di San Francesco

Cassine

Chiesa di San Francesco

Die Kirche des Heiligen Franziskus in gotisch-lombardischem Stil, stammt aus dem 13. Jahrhundert, ihre Giebelfassade wird durch robuste Strebepfeiler gekennzeichnet und von Bögen gekrönt. Einem gleichzeitig mit der Kirche …

Weiter

Chiesa di San Giacomo Maggiore

Gavi

Chiesa di San Giacomo Maggiore

Die Kirche von S.Giacomo wurde um das Jahr 1165 erbaut und ist trotz der barocken Anbauten im 17. und 18. Jahrhundert eines der schönsten Beispiele für die romanische Architektur in Alessandrina. Die vorspringende Fassade …

Weiter

Chiesa di Santa Maria Canale

Tortona

Chiesa di Santa Maria Canale

Die Ursprünge der Kirche der Heiligen Maria sind auf das 11. bis 12. Jahrhundert zurückzuführen. Sie stand in der Nähe einer Wasserquelle, daher der Name “dei Canali”. Es sind keine Dokumente über ihre Gründung …

Weiter

Chiesa di Santa Maria della Pieve

Novi Ligure

Chiesa di Santa Maria della Pieve

Die Pfarrkirche wurde zwischen dem 12. und 13. Jahrhundert in den Anfängen der Besiedlung, aus der sich dann der Ort entwickelte, errichtet. Im Jahre 1678 wurde sie weitgehend umgebaut, hat jedoch die dreischiffige Anlage …

Weiter

Chiesa di Santa Maria e San Siro

Sale

Chiesa di Santa Maria e San Siro

Die Kirche zur Heiligen Maria wird das erste Mal 1165 in einigen Dokumenten erwähnt. Ihren heutigen Doppelnamen erhielt sie, da es in Sale früher zwei Kirchen gab: die des Heiligen Syrus, eine ausserhalb der Stadtmauern …

Weiter