ALTA VALLE

Dieses Lokal beweist, wozu der menschliche Wille trotz aller Erschwernisse fähig ist: ein Projekt zu haben, das es einem ermöglicht zum Hüter dieses Gebiets zu werden, zu einer Anlaufstelle hier, wo es schwierig ist zu leben. Genau mit dieser Idee entsteht der Agriturismo Alta Valle im Jahre 2000 an den Hängen des Monte Ebro. Geleitet wird er von der Familie Ferrari, die neben dem Restaurant auch mit Leidenschaft den dazugehörigen landwirtschaftlichen Betrieb bewirtschaftet. Das Ambiente ist typisch für die Berge, im Schlafbereich die Räume aus Stein, im Tagesbereich ein angenehmer, ruhiger Speisesaal. Der Empfang ist herzlich, angefangen beim Aperitif mit einem Glas Weisswein aus den umliegenden Weinbergen und den Bruschette mit Pilzen und Speck, frittierter Polenta oder Zwiebeln im Teigmantel, Ziegenkäse mit Honig. Zu den Vorspeisen darf die übliche Wurstplatte nicht fehlen, danach ein Törtchen mit Fondue, geräucherte Ferkellende mit Senfmayonnaise, warme Terrinen (Salami mit Bohnen, Zunge, Leber, Paté). Dann kommen die Ravioli auf verschiede Zubereitungsarten (gefüllt mit Fleisch, Kaninchen, Gemüse, mit Basilikum) oder Risotto (in der Saison sollten Sie den mit Kürbis und Provolakäse probieren, Zwiebel- und Erbsensuppen und, von anderen Besuchen, Törtchen mit Salsiccia und Kartoffeln. Dann geht es weiter mit dem Schweinebraten oder Spanferkel, alles von der eigenen Aufzucht, oder Schmorbraten, Cima und Kaninchen mit Oliven. Zum Abschluss die Desserts: hausgemachtes Eis mit heissen Marmeladen, Plätzchen mit Muskateller und eine Vielzahl an Kuchen und Mürbeteigtorten. Die Weinauswahl ist gross und führt ausser den piemontesischen Sorten auch gute internationale oder aus der Toskana auf. Es gibt drei feste Menus von 20 bis 35 Euro, bei einem hervorragenden Preis/Leistungsverhältnis.

Adresse und Kontakte
- 15060 Cabella Ligure (AL)
Telefon: +39 347 386.7270
Fax: +39 (010) 863.2298
E-Mail: altavallepiuzzo@gmail.com

Link
http://www.altavalle.biz